Banner

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Liebe HAMNET-Freunde,

der Lückenschluss geht weiter: Seit dem frühen Abend des 16.11.2015 besteht die Verbindung DB0KK-DC7YS (soll DM0BC werden) über knapp 13km im 6cm ISM-Band. Damit sind die beiden Berliner Teilnetze endlich verbunden. In einer relativ sponaten Aktion hatten am Nachmittag Thomas, DC7YS, Peter, DH7TV und Jörg, DF3EI die notwendigen Installationsarbeiten am Standort DB0KK vollendet. Nach seiner Rückkehr vom Einsatz kletterte Thomas dann noch im Dunkeln auf seinen Antennenmast am Stuttgarter Platz, um die Linkeinheit Richtung DB0KK zu drehen. Die Verbindung stand auf Anhieb!

In Charlottenburg ist das Netz nun über einen schnellen Tunnel mit dem HubWest bei DB0GW-2 in Duisburg verbunden, so dass hier wahrscheinlich das Routing anders konfiguriert werden muss, um Kollisionen mit dem Tunnel über DB0ZEH zu vermeiden. In jedem Fall stehen dem Berliner Backbone jetzt erheblich höhere Bandbreiten ins restliche HAMNET zur Verfügung.

Am Standort Charlottenburg ist nun noch ein Nutzerzugang im 13cm-Band vorgesehen.

Als nächsten Link haben wir die Strecke von Charlottenburg nach Kreuzberg vorbereitet. Dieser soll (falls die Topografie mitspielt) auch noch diese Woche in Betrieb gehen.

Über die Fortschritte werden wir auf diesen Seiten berichten. In der HAMNETdb sind die entsprechenden Parameter schon hinterlegt.

Eine gute Informationsquelle sind auch die abendlichen Runden auf 144.750MHz im Raum Berlin.

Unterstützen Sie DBØBC!

Bitte unterstützen Sie den Ausbau und den Betrieb von DBØBC sowie des Berlin-Brandenburger HAMNETs mit einer Spende. Dafür finden Sie weiter unten einen Button, mit dem Sie PayPal für Ihre Zuwendung nutzen können. Wenn Sie PayPal nicht benutzen wollen, überweisen Sie Ihre Spende bitte an:

DARC e.V. Ortsverband D24 (BIG-ATV)
IBAN: DE86 5001 0060 0989 661600
BIC: PBNKDEFF
Postbank Frankfurt/Main
mit dem Verwendungszweck "DBØBC/HAMNET BB" (wichtig!).